Skip to content

Grüne Schule

Am 11.04.2019 hat die Klasse 4a im Rahmen der Grünen Schule eine Exkursion zum Thema „Feuer“ unternommen. Eigentlich war diese Exkursion schon im vergangenen Sommer geplant, aber da hätten wir wegen der Hitze und der damit verbundenen Trockenheit kein Feuer machen dürfen… und eine Exkursion zum Thema „Feuer“ ohne Feuer geht gar nicht!

Also starteten wir nun bei herrlichem Sonnenschein und kalten 6 Grad im Nerotal auf dem Philosophenweg. Zunächst hat uns die Referentin Tanja Hafer über die Regeln im Wald informiert. Anschließend haben wir gelernt, welche Materialien im Wald schnell und gut brennen und welche sich eignen, um ein entfachtes Feuer lange am Brennen zu halten.

Nun wurde fleißig gesammelt und mit den Armen voller Brennmaterial begannen wir den abenteuerlichen Abstieg zum Grillplatz an den Felsen. Sorgfältig haben wir die Feuerstelle vorbereitet, sie anschließend mit den gut brennbaren Materialien bestückt und das Feuer entfacht. Nun galt es, das Feuer auch schön am Brennen zu halten. ARBEIT! Gleichzeitig haben die Referentin und Frau Fuchs eifrig aus langen Stöcke Spieße für uns geschnitzt.

Nach einem kurzen Abstecher zur Leichtweißhöhle und dem tollen Spielplatz wurden wir für unsere Anstrengungen mit Stockbrot und Würstchen belohnt. Super lecker!!!

          

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.