Skip to content

Netzwerk KiTa

Seit 2007 bilden die Joseph-von-Eichendorff-Schule und die 4 ortsansässigen KITA’s offiziell ein lokales Netzwerk, d. h.: die Schule und die Kindertagesstätten verständigen sich u. a. jährlich auf ein gemeinsames pädagogisches Projekt, welches zur optimalen Gestaltung des Übergangs von KITA zur Grundschule beiträgt.

In den Projekten werden Handlungsfelder (Themen) aus dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan von 0-10 aufgegriffen.

Während der Projekttage arbeiten und lernen die zukünftigen Schüler/Schülerinnen und die Schüler/Schülerinnen der 1. Klassen gemeinsam.

Die zukünftigen Schulkinder lernen dabei die Lehrerinnen kennen, erkunden das Schulgebäude und das Außengelände.

Zweimal im Jahr treffen sich die Kolleginenn der KITA’s und die Kolleginnen der 1. und 4. Klassen um gemeinsame Vorhaben und pädagogische Themen zu besprechen.

img_7122       img_7135