Skip to content

Leseolympiade 2020

Heute fand unsere bereits 16. Leseolympiade statt. Wie in jedem Jahr hat jede vierte Klasse zuvor ihren besten Leser und ihre beste Leserin ausgewählt. Sichtlich aufgeregt sind die sechs Gewinner aus den Klassen 4a, 4b und 4c gegeneinander angetreten.

  Frau Naraghi begrüßt die vierten Klassen zur Leseolympiade.

4a: Lara Al-Beck (Platz 1), Paul Hild (Platz 1)

4b: Lydia Botou (Platz 2), Jonas Tavson (Platz 3)

4c: Valeria Lozan  (Platz 3), Lenn Wintermeyer (Platz 2)

Zunächst hat jeder einen Text aus einem selbstgewählten Buch vorgelesen. In der zweiten Runde wurde es dann mit einem unbekannten Text etwas schwieriger. Aber alle sechs haben ihre Aufgabe prima gemeistert und anschließend unter donnerndem Applaus von der Jury ihre Preise überreicht bekommen.

  Die Jury: Samuel Bartholomäi (3a), Paul Kugelstadt (3b), Charlotte Corps (3c), Frau Staupe, Frau Kappes, Frau Adelson, Frau Zeising

Durch ihre musikalischen Beiträge haben die Klassen 3b (Frau Imhäuser-Döbel) und 3c (Herr Balzer) sehr zu einer gelungenen Leseolympiade beigetragen.

          

Ein herzliches Dankeschön an die Deutschlehrerinnen (Frau Dilorenzi, Frau Schmidt, Frau Bertrand), die Jury und das tolle Publikum!

Den sechs Gewinnern der Leseolympiade 2020 HERZLICHSTE GLÜCKWÜNSCHE !!!

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.